Nachrichten-Archiv: 2008-2009

Die Memphis Grizzlies haben Hasheem Thabeet als Shotblocker und Defender gedraftet. Doch der Afrikaner will nicht nur auf dem Court helfen.
Basketball ohne Grenzen: Als Teenager besucht der Kameruner Luc Mbah a Moute das erste Basketball Without Borders-Camp in Afrika.
Viele NBA-Stars bereiten sich mit Ritualen auf ein Spiel vor. Einige tragen nachts die Shorts des Gegners.
Weltberühmt, steinreich & unsterblich: Mike Liem berichtet von der einzigen dokumentierten Begegnung zwischen Michael Jordan und...
Wurde wirklich schon alles über das NBA-Finale 2009 gesagt? Unser Blogger Mike Liem schüttelt energisch den Kopf und offeriert eine..
Beim diesjährigen NBA Draft haben die L.A. Clippers an erster Stelle Blake Griffin gewählt. Für wen sich die restlichen..
Es ist jedes Jahr das Gleiche. Während die Spieler ihren Sommerurlaub genießen, haben die...
Kobe Bryant hat die LA Lakers mit mannschaftsdienlichem Spiel zur Meisterschaft geführt. Die deutschen Experten loben die...
Vergleiche, Vorurteile, Verehrung: In seinem Blogbeitrag widmet sich Mike Liem seinem neuesten Spezi Kobe.
Die NBA Finals 2009 zwischen den Los Angeles Lakers und den Orlando Magic waren nicht nur spannend und..
Die NBA Finals sind ein riesiges Spektakel, das weltweit viel Beachtung findet und Begeisterung entfacht. Dabei wird...
Timo Böckenhüser bloggt für nba.com/germany direkt aus Florida, wo die Orlando Magic den LA Lakers das Leben...
Ich muss zugeben, ich habe lange überlegt, welche Playoff-Momente in meine Playlist reinkommen...und überlegt...und..
Rolf Hasbargen analysiert im Inside Report das dritte Spiel zwischen den LA Lakers und den Orlando Magic in aller Ausführlichkeit.
Chris Andersen ist durch die Hölle gegangen. Doch nach seiner zweijährigen Drogen-Sperre fliegt der Star...
Die Los Angeles Lakers haben ihre Hausaufgaben gemacht und zwei Heimsiege vorgelegt, so dass...
Die Lakers haben das erste Spiel gewonnen. Click and Roll Germany analysiert die Experteneinschätzungen..
Rolf Hasbargen analysiert Spiel 1 der NBA Finals und findet dabei jede Menge lobende Worte für Kobe.
Die NBA-Finals 2009 stehen fest. Die Los Angeles Lakers treffen auf die Orlando Magic. Unser Blogger David Digili versucht sich...
Es ist angerichtet: In den diesjährigen NBA Finals stehen sich die Los Angeles Lakers, angeführt von Kobe...
Spannung pur: Schaffen die Orlando Magic die Sensation? Aber noch sind die Cavs nicht ausgeschieden. Im Westen stehen die..
Rolf Hasbargen analysiert die Serie zwischen den Orlando Magic und Cleveland Cavaliers. Sein Fazit: Bescheidenheit ist..
Spannender geht es wirklich nicht mehr: Während die Cleveland Cavaliers gegen die Orlando Magic mit dem Rücken zur Wand...
Die Presse hat LeBron James und seine Cleveland Cavaliers mit Lob überschüttet...
Im NBA Inside Report analysiert Rolf Hasbargen die Serie zwischen den Lakers und Nuggets. Dabei steht besonders das Duell zwischen Kobe Bryant und Carmelo Anthony im Vordergrund.
Es ist angerichtet, die vier Teilnehmer für die Conference-Finals stehen fest: Lakers, Nuggets, Rockets und Magic. Wer die besten Karten auf dem Weg ins Finale hat, verraten unsere NBA Snapshots
Eine wirklich tolle Spielerei, um das Playoff-Aus der Dallas Mavericks vergessen zu machen. Magische Momente aus 62 Jahren Playoffgeschichte durchleben und die persönlichen Highlights in eine Top 5 Liste anordnen - Viel Spaß!
Der Traum ist geplatzt. Die Denver Nuggets haben die Dallas Mavericks in nur fünf Spielen ausgeschaltet. Click and Roll Germany trägt Trauer und fasst die Reaktionen der deutschen Experten zusammen.
Turbulente Tage liegen hinter uns: Während Houston sich vom Yao-Schock allerdings schnell erholen konnte, ist die Stimmung in Dallas alles andere als gut. Währenddessen freut sich Boston über einen Last-Minute-Erfolg. Den Namen des Matchwinners erfahrt Ihr in unseren Snapshots.
Schon jetzt gibt es in Cleveland Grund zum Feiern – LeBron James wurde erstmalig zum MVP gewählt. Eher düster sieht es hingegen in Dallas aus. Nur wenige Experten trauen den Mavs ein Comeback zu, wie Click and Roll Germany berichtet.
Dirk Nowitzki allein kann es nicht richten. Das hat die Auftaktniederlage gegen die Denver Nuggets mal wieder bewiesen. Was Ihr sonst noch alles über die Playoffs wissen müsst, steht in unseren NBA-Snapshots.
Die Dallas Mavericks wollen in der zweiten Playoffrunde an die starken Leistungen gegen San Antonio anknüpfen. Click and Roll Germany berichtet über das Duell mit den Denver Nuggets und stellt auch den „Birdman“ genau vor.
Die Cavs, Lakers und Mavs haben bereits die nächste Runde erreicht. Andere Teams müssen noch zittern. Alle Serien im Blick haben unsere NBA Snapshots.
Warum sich LeBron James wie ein Kind im Süßwarenladen fühlt und was Dirk Nowitzki von deutschen Tugenden hält, verrät Click and Roll Germany. Ferner „seziert“ Haruka Gruber die Leistung des Deutschen in Spiel 3 gegen die Spurs.
Haben die Spurs in den ersten beiden Playoff-Spielen Dirk Nowitzki so gut verteidigt? Oder war der Dirkster einfach nur passiv? Unser Blogger Haruka Gruber hat im dritten Spiel ganz genau hingeschaut und jede einzelne Aktion des Deutschen analysiert.
Das erste Playoff-Wochenende hat bereits gezeigt, dass allein Heimvorteil in den Playoffs nicht ausreicht. Zumindest Cleveland und L.A. haben bewiesen, dass sie zurecht als Top-Favoriten gehandelt werden. Und auch Dirk Nowitzki hat Grund zur Zuversicht, wie unsere NBA Snapshots zeigen.
Im NBA Inside Report beleuchtet Rolf Hasbargen die Playoff-Serie zwischen den Dallas Mavericks und den San Antonio Spurs. Hier erfahrt Ihr, was Jason Kidd und Erick Dampier mit Tony Parker vorhaben...
High Noon in Texas: Wieder einmal stehen sich die Spurs und die Mavs in den NBA Playoffs gegenüber. Welche Chancen die deutschen Experten Dirk Nowitzki geben und was Holger Geschwindner in Dallas treibt, berichtet Click and Roll Germany.
Konfuzius sagt: Es ist keine Ehre, von einem Narren gelobt zu werden! Und dennoch verteilt Basketball-Liebhaber Mike Liem – kurz vor den Playoffs – wieder Lorbeerkränze an die herausragenden Spieler der regulären NBA-Saison 2008/09.
Die reguläre Saison neigt sich nach 2460 Begegnungen dem Ende entgegen. In einem unglaublich kräftezehrenden Prozess hat sich die Spreu vom Weizen getrennt.
Wie bei einem Kinobesuch streiten sich die Teams kurz vor den Playoffs um die besten Plätze. Es geht um Heimvorteil und Wunschgegner, doch wer ab dem 18. April gegen wen antreten wird, wissen noch nicht einmal unsere NBA Snapshots.
Zu alt, nicht mehr dominant genug, nur noch eine Shownummer - Shaq war für die Presse schon weg vom Fenster, hat uns allen aber noch einmal das Gegenteil bewiesen. Die Playoffs wird er leider trotzdem verpassen.
Was NBA-Stars zu twittern haben und welche Chancen die Experten den Dallas Mavericks in den Playoffs geben, weiß Click and Roll Germany. Ebenfalls dabei: Mark Cuban und Shaq.
Rolf Hasbargen befasst sich diese Woche mit dem Duell um den achten Platz in der Western Conference. An der Spitze der Power Rankings grüßen derweil die LA Lakers.
Dank Jason Kidd ist bei den Dallas Mavericks kurz vor Beginn der Playoffs wieder gute Stimmung angesagt, während ein gewisser Allen Iverson seine Karriere am liebsten beenden möchte. Warum das so ist, könnt Ihr in unseren NBA Snapshots nachlesen.
Was Dirk Nowitzki jungen Leuten rät und welche positiven Charaktereigenschaften er sich selbst zuschreiben würde, weiß Click and Roll Germany. Ebenfalls dabei: Die Auswirkungen der Finanzkrise auf die Liga und die Entwicklung von Dwight Howard.
Er sieht aus wie ein übergewischtiger Kampfzwerg. Aber es gibt wohl kaum einen Shooting Guard, der gleichzeitig so explosiv und elegenat auf dem Court in Erscheung tritt wie Clippers-Rookie Eric Gordon.
Von einem Triple Double der besonderen Art und den Sorgen um Kevin Garnett berichtet Rolf Hasbargen in der neusten Ausgabe der Power Rankings. Nach wie vor auf dem ersten Platz: die Cleveland Cavaliers.
Während Gilbert Arenas in Washington sein Comeback gefeiert hat, muss Celtics-Forward Kevin Garnett wieder mal aussetzen. Aussetzen müssen vielleicht auch die Phoenix Suns,und zwar in der Postseason - wenn nicht doch noch ein Wunder geschieht.
Er ist der coolste Typ, den James Singleton kennt, kann aber nicht tanzen – welcher Superstar gemeint ist, verrät Click and Roll Germany. Ferner wird der Frage nachgegangen, ob die Spieler der LA Clippers überhaupt Ringfinger brauchen.
Grund zum Lachen hatten diese Woche die Houston Rockets. Die Texaner feierten eine erfolgreiche Woche und eroberten auch in den Power Rankings von Rolf Hasbargen einen Platz in den Top Five.
So wollen wir Dirk Nowitzki sehen: Mit wichtigen Treffern, wenn es darauf ankommt. Doch Dallas ist nicht der einzige Klub, für den es wieder etwas besser läuft. Vor allem die Houston Rockets haben momentan überhaupt kein Problem, wie unsere NBA Snapshots zeigen.
Gleich sechs Teams kämpfen in der Eastern Conference um den letzten Playoff-Platz. Warum die Fachleute den Bulls die besten Chancen geben, weiß Click and Roll Germany. Ebenfalls dabei: Ein heimlicher Bewunderer von Dirk Nowitzki.
Die Nuggets spielen stark. Überraschend stark, wenn man die Abgänge vor und zu Beginn der Saison bedenkt. Aber da gibt's ja noch "Melo"...oder doch eher Chauncey Billups?
Die Atlanta Hawks als Aufsteiger der Woche, Cleveland, LA und Orlando auf den Plätzen eins bis drei und die Kings am Boden – all das und noch viel mehr in Rolf Hasbargens Power Rankings.
Ein arbeitsloser Millionär, eine Bowling-Bahn und Larry Legend. In seinem neuen Post bewegt sich unser Blogger Mike Liem mal wieder abseits des Courts.
Dieser Dwyane Wade ist einfach Wahnsinn! Schenkt den Gegnern Punkte in, als ob es das Einfachste der Welt wäre. Wer neben dem Heat-Guard noch in der MVP-Diskussion steht, erfahrt Ihr in unseren NBA Snapshots.
Dank Dirk Nowitzki geht es mit den Dallas Mavericks aufwärts. Nicht so gut läuft es hingegen bei Allen Iverson. Click and Roll Germany fasst wieder einmal die interessantesten NBA-Links zusammen und berichtet dabei unter anderem von Raubvögeln auf Höhenflug.
Dank Rafer Alston befinden sich die Orlando Magic im Aufwärtstrend. Nicht so gut lief es hingegen für die Minnesota Timberwolves. Rolf Hasbargen präsentiert wieder die neuste Ausgabe der offiziellen Power Rankings.
Fast unbemerkt haben die Utah Jazz elf Spiele in Folge gewinnen, während sich der Rest der Liga noch einmal mit erfahrenen Free Agents verstärkt hat. Was sonst noch in der vergangenen Woche passiert ist, erfahrt Ihr in unseren NBA Snapshots.
Wer ist so effektiv wie Toilettenpapier, verachtet Schönwettertrainer und erlebt gerade in der Wüste seinen vierten Frühling? Genau, Shaquille O´Neal. Click and Roll Germany berichtet über den Superstar der Suns sowie die schwankenden Leistungen der Mavericks.
Die Utah Jazz blicken mit Stolz auf den erfolgreichsten Februar der Vereinsgeschichte zurück: Dank einer Bilanz von zehn Siegen gegenüber einer Niederlage hat sich das Team aus Salt Lake City in die Playoff-Ränge der Western Conference vorgearbeitet – in den Power Rankings gibt es zur Belohnung den fünften Platz.
Vom Versager zum NBA-Champion? Das könnte die Story von Stephon Marbury in dieser Saison sein. Weitere Kurzgeschichten findet ihr in unseren NBA Snapshots
Kleine Formkrise, große Wirkung: Welcher Superstar nach temporären Leistungsschwankungen gleich einen neuen Spitznamen bekommen hat, verrät Click and Roll Germany. Ebenfalls dabei: Chauncey Billups, Sir Charles und Mark Cuban.
Die Utah Jazz mussten Backup-Forward Paul Millsap ins kalte Wasser werfen, als Starter Carlos Boozer verletzungsbedingt ausfiel. Der 24-Jährige hat seine Chance so gut genutzt, dass BASKET-Autor Jonas Falk ihm zutraut, seinen All-Star-Konkurrenten auf den Mond zu schießen.
Rolf Hasbargen präsentiert wieder die deutsche Version der offiziellen NBA.com Power Rankings. Auf den ersten drei Plätzen: die Lakers, Cavs und Celtics.
Kein Shaq, kein Amare, kein Vince: Bei den Trades hielt sich Dallas zurück - nur um im Sommer bei den Free Agents groß abzuräumen. Haruka Gruber und sein Mavericks-Masterplan.
Auch wenn es im Vergleich zu 2008 keine großen Knaller zu vermelden gibt, ist zur Trading Deadline doch jede Menge passiert. Es lohnt sich also, in unseren NBA Snapshots einen Blick auf die wichtigsten Wechsel zu werfen.
Zehn Jahre begeistert Dirk Nowitzki uns schon in der NBA. Aber wird er mit den Dallas Mavericks jemals einen Titel gewinnen? Die deutschen Experten sind sich einig: Um sich endlich den Traum zu erfüllen, muss er Texas verlassen.
Die Auswahl der Western Conference hat im 58. NBA All Star Game einen souveränen 146:119-Triumph gefeiert. Die Hauptdarsteller des alljährlichen Showspiels waren die ehemaligen Lakers-Kollegen Kobe Bryant und Shaquille O‘Neal, die gemeinsam als Co-MVPs ausgezeichnet wurden.
Die Sportwelt schaut auf Phoenix: In der Wüste von Arizona beginnt heute das NBA All-Star-Wochenende. Mit dabei: LeBron James, Kobe Bryant, KG, Dirk Nowitzki, Yao Ming und viele andere Superstars. NBA Germany stellt Euch die wichtigsten Events des Wochenendes vor.
Nach einer nahezu perfekten Woche haben sich die Lakers den Spitzenplatz in den Power Rankings zurückgeholt. Für die Nets geht es aufwärts, für die Raptors hingegen nach unten.
Kaum ein Tag, an dem nicht irgendein Spieler verletzt vom Feld getragen wird. Vor allem der Ausfall des gerade zum All-Star gewählten Jameer Nelson tut richtig weh. Bei wem es sonst noch schmerzt, erfahrt Ihr in unseren NBA Snapshots.
Die Auswahl der Western Conference hat im 58. NBA All Star Game einen souveränen 146:119-Triumph gefeiert. Die Hauptdarsteller des alljährlichen Showspiels waren die ehemaligen Lakers-Kollegen Kobe Bryant und Shaquille O‘Neal, die gemeinsam als Co-MVPs ausgezeichnet wurden.
Vor zehn Jahren hat Dirk Nowitzki sein erstes NBA-Spiel bestritten. In Click and Roll Germany blicken alte Weggefährten zurück auf den Werdegang des Würzburgers, der um ein Haar erfolgreicher Tennisspieler geworden wäre.
Die Dallas Mavericks sind der Aufsteiger der Woche, während die Milwaukee Bucks mit anderen Sorgen zu kämpfen haben. Neues zu allen Teams gibt es in den aktuellen Power Rankings.
Die Coaches haben entschieden: Mavs-Star Dirk Nowitzki darf zum achten Mal in Folge am All-Star Game teilnehmen. Wer sonst noch alles am 15. Februar dabei ist, erfahrt Ihr in unseren NBA Snapshots.
Click and Roll Germany verrät, wer hart wie Eisen und gemein wie eine Schlange sein kann -und warum man Youtube zehn Jahre früher hätte erfinden müssen. Dazu gibt es Neuigkeiten von Dirk Nowitzki und Stephon Marbury.
Die Hälfte der kräftezehrenden regulären Saison ist überstanden. In den Power Rankings kristallisiert sich immer deutlicher heraus, welche Teams am besten mit den Anforderungen des harten Terminplans umgehen können.
Wie ein „Schlaf-Doktor“ die Portland Trail Blazers vor Jetlag und Augenringen schützt, verrät Mike Liem in seinem Blog.