Das Playoff-Blog 2012

André Voigt

Die Meinungen, die im Playoff Blog geäußert werden, geben lediglich André Voigts persönliche Einschätzung wieder, nicht aber die Sichtweise von NBA.de, der NBA oder irgendeinem NBA-Team.


Don’t call it a comeback, das Playoff-Blog ist zurück! Dieses Jahr aktueller als je zuvor. Fast täglich wird es ab sofort an dieser Stelle Einschätzungen und Analysen zu den laufenden Serien geben.
Die Miami Heat sind NBA Champions 2012. Kevin Durant hingegen erfuhr einen Schmerz, den LeBron James nur allzu gut kennt.
Durch ein 104:98 gingen die Miami Heat vergangene Nacht in den NBA Finals mit 3-1 in Führung. Es ist ein Vorsprung, der in der Geschichte der Endspiele noch nie aufgeholt wurde.
Die allgemeine Annahme in der Basketball Association ist, dass junge Mannschaften keine Titel gewinnen. „Alt und erfahren“ frisst „jung und wild“, so manifestiert sich die Playoff-Nahrungskette in der besten Liga der Welt. Oklahoma City versucht, das Drehbuch umzuschreiben.
Gewinnt Coach Spo sein Matchup mit Scott Brooks? Kommt James Harden noch mal zurück? Kenn LeBron gewinnen, auch wenn er verliert? Die neueste Ausgabe des Blogtables gibt Auskunft.
Schön anzusehen war Spiel drei der Finals nicht – so spannend es auch war. Eines haben wir allerdings in diesen 48 Minuten gelernt: Die Miami Heat sind 2011 durch die Niederlage gegen die Dallas Mavericks gereift.
Die dritte Partie zwischen den Heat und den Thunder in diesen NBA Finals 2012 kann zum wichtigsten Spiel der ganzen Serie werden. Denn beide Teams wissen: Wer Spiel drei gewinnt, ist der Favorit auf die Meisterschaft.
Wer gewinnt das erste Spiel in Miami? Wer wird BIGGER spielen: LeBron oder KD? Können Russell Westbrook und Kevin Durant beide Topleistungen bringen?
Stats, Stats, Stats … Wir haben uns ganz tief in den Zahlenwald begeben und für euch einige interessante Statistiken der ersten beiden Finalspiele gefunden.
Die Miami Heat haben Spiel zwei in Oklahoma City gewonnen und zum 1-1 ausgeglichen. James, Wade, Bosh und Co. freuten sich über ihre kollektive Aggressivität, die Thunder beginnen zu viele Fehler.
Reicht den Heat wirklich eine so dünn besetzte Bank, um mit OKC mitzuhalten? Nach dem 105:94-Sieg der Thunder in Spiel 1 hat sich die NBA.de-Redaktion zusammengesetzt und diese und andere wichtige Fragen der Finals 2012 diskutiert. Und was meint Ihr? Sagt uns Eure Meinung!
Was brachte das erste Spiel der Finals für Erkenntnisse? Wer überzeugte? Wer gewann die wichtigen Duelle? Wo liegen die Probleme der Heat?
Es ist soweit, die NBA Finals 2012 sind da. Vergessen ist der Lockout. Die Freude auf ein Matchup für die Ewigkeit überwiegt.
Thunder und Heat liefern sich erstes von vielen künftigen Final-Duellen
Doc Rivers lenkt seit 2004 die Geschicke der Boston Celtics an der Seitenlinie. Nach dem Aus in den Conference Finals steht seine Mannschaft vor dem Umbruch. Ein Erklärungsversuch des überragenden Teamgeists – und des Coaches, der dahintersteht.
LeBron James explodierte in Spiel sechs der Eastern Conference Finals. Doch wie eindrucksvoll war der Krater, den er in der NBA-Historie hinterließ? Mit einem Wort: BIGGER.
In Spiel fünf zwischen den Miami Heat und Boston Celtics kann sich heute Nacht mehr entscheiden als nur die Eastern Conference Finals. LeBron James’ Karriere könnte nach heute Nacht eine andere sein.
Wer gewinnt das Aufeinandertreffen der Heat und Celtics im Osten – zweier Teams, die sich so gar nicht ausstehen können? Der Scouting Report gibt Aufschluss.
Für viele sind die Western Conference Finals die vorgezogenen Endspiele. Doch soweit sind wir noch lange nicht. Wir haben die Serie im Westen für euch genau analysiert.
LeBron James ist DIE Reizfigur dieser Playoffs. Seit der Decision ist er Staatsfeind Nummer eins für viele Fans. Fragt sich: Warum eigentlich?
Kann Andrew Bynum die Los Angeles Lakers in die Zukunft nach Kobe Bryant führen? Die Antwort auf diese Frage ist leicht gefunden, oder?
San Antonio gegen das andere Team aus L.A.: Eine klare Sache, oder? Ja, wenn ein Duell für die Texaner ausgeht.
Hier der Halbfeld-Adel aus Hollywood, dort die Fastbreak-Emporkömmlinge aus dem grauen Oklahoma City. Wer gewinnt das Matchup der Philosophien?
Die Celtics sind alt und angeschlagen, die Sixers jung, hungrig und haben nichts zu verlieren. Wer zieht in die Conference Finals ein?
Gelingt den Pacers die Überraschung gegen die Miami Heat in der zweiten Runde der Playoffs? Unser Experte hat die Serie unter die Lupe genommen.
Was bedeutet eigentlich dieses Wort „clutch“? Und wer sind die besten Spieler in the „clutch“? Unser neuester Blog-Eintrag gibt Auskunft …
Die Titelverteidigung der Dallas Mavericks hat ein jähes Ende gefunden. Und jetzt? Jetzt folgt eine Offseason voller Ungewissheit …
Wenn heute Nacht die Spaldings in New York und Dallas in die Luft fliegen, geht es in beiden Serien schon ums nackte sportliche Überleben … und Chris Bosh ist nicht dabei.
Interessant … Paul Pierce macht gegen die Hawks den Tebow und die Knicks 2012 erinnern stark an … die Knicks 1999.
Chicagos Traum ist vorbei, Stoudemire wechselt die Sportart, OKC bekommt Hilfe von unerwarteter Stelle und die Lakers sind auch ohne Chris Paul ganz gut.

SOCIAL MEDIA