Dirk Nowitzki ist zum fünften Mal beim All-Star Game dabei. Dieses Jahr läuft es bei ihm und den Mavericks besonders gut. Im Schnitt macht der 27-jährige Forward über 25 Punkte und greift sich mehr als acht Rebounds pro Spiel. Hier könnt Ihr ihm Eure Fragen zukommen lassen.


Was hältst Du von der ganzen MVP-Geschichte?
- Daniel aus Dortmund

Dirk: „Es ist für mich schon eine große Ehre, einfach in dem erlesenen Kreis der Favoriten genannt zu werden. Aber mit dem MVP ist das so eine Sache. Wenn man ihn von der Mannschaft wegnimmt, ist das Team nichts mehr wert. Und das ist eben bei uns nicht der Fall. Wir haben zehn oder zwölf gute Spieler. Ich sehe mich momentan selbst nicht als MVP. Da gibt es andere, wie zum Beispiel Kobe oder Steve Nash, die ihr Team so viel besser machen. Diese Jungs verdienen es dann am meisten, MVP zu werden.“


Dirk Nowitzki (David Sherman/NBAE/Getty)

Stimmt das, dass man durch Basketball größer wird? Und wenn ja, warum?
- Aurus aus Bielefeld

Dirk: „Ich glaube, das hat damit nichts zu tun, nein.“

Was trinkst du lieber - Pils oder Weißbier?
- Alexander aus Köln

Dirk: „Lieber Pils.“

Wie groß warst Du mit 14 und mit 16?
- KG aus Augustdorf, Waldemar aus irgendwo in Deutschland und Riad aus Sarajevo

Dirk: „Gute Frage. Ich weiß, dass ich mit 16 über die Zwei-Meter Grenze drüber bin. Aber so mit 14? Hm. Ich schätze, so zwischen 1,90 und 1,95.“

Auf was freust Du Dich beim All-Star Weekend am meisten?
- Ryan aus Ottawa

Dirk: „Ich freue mich sehr, endlich wieder mal Steve Nash und seine Familie zu sehen und etwas Zeit mit ihm zu verbringen. Er ist einer meiner besten Freunde. Wir haben lange zusammen gespielt und sind auch jetzt noch in super Kontakt.“

Stört es Dich, dass Ihr den Rekord wegen der Niederlage gegen die Nuggets um nur ein Spiel verpasst habt?
- Daniel aus Neuenburg

Dirk: „Die Serie bedeutet uns jetzt nicht so viel. Es ist egal, ob wir 13 oder 14 gewonnen haben. Wir wollen einfach daran arbeiten, dass wir als Mannschaft besser werden und dieser Rekord hat uns nicht viel bedeutet.“

Ist es mittlerweile etwas anderes, mit all den Stars beim All-Star Game zusammenzukommen als bei Deiner ersten Nominierung? Mittlerweile bist Du ja ein fester Teil von ihnen und einer der Erfolgreichsten (was am Ende das Wichtigste ist) noch dazu.
- Wilson aus Dresden

Dirk: „Mittlerweile kenne ich zwar schon alles, doch das All-Star Game ist immer wieder etwas ganz Besonderes für mich. Schon einfach deshalb, weil man mit den besten Spielern der Welt in einer Umkleidekabine sitzt. Es ist jedes Mal aufs neue eine Ehre, ausgewählt zu werden und die Mavericks repräsentieren zu dürfen.“

Wer ist der beste Spieler in der Liga?
- Unbekannt

Dirk: „Gute Frage. Der dominanteste ist auf jeden Fall Shaq, daran besteht kein Zweifel. Er wird Miami schon noch gut in die Playoffs führen. Aber aus der Distanz dürfte das Kobe sein. Man kann ihn einfach nicht stoppen. Ich weiß noch, wie er neulich 62 Punkte gegen uns gemacht hat. Wenn sein Schuss trifft, kann man nichts gegen ihn machen, nicht einmal doppel- oder tripel-teamen hilft da.“

Kennst du den Yao Ming Song?
- Unbekannt

Dirk: „Nein.“

Was ist es für ein Gefühl, zur Saisonhälfte die beste Bilanz zu haben?
- Unbekannt

Dirk: „Das ist schon ein gutes Gefühl. Bei uns läuft es einfach gut, aber im April, Mai und Juni, wenn es um die Wurst geht, dann hilft uns das auch nicht mehr. Wir wissen, dass wir hart an uns arbeiten müssen.“

Have the NBA come to you. Sign up for free e-mail alerts